Erst probieren, dann studieren:

StudyMINT

NATURWISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHES ORIENTIERUNGSSEMESTER 

Sie sind fasziniert von den erstaunlichen Möglichkeiten moderner Technik und können sich sehr gut eine hochinteressante, gut dotierte berufliche Karriere im naturwissenschaftlich-technischen Bereich vorstellen? – Das finden wir super. Aber Sie haben noch keine wirklich konkrete Vorstellung, was der richtige Studiengang für Sie sein könnte?  Und was Sie mit einem Bachelor- oder Master-Abschluss nach Ihrem Studium anfangen können? – Macht nichts, dafür gibt’s ja das naturwissenschaftlich-technische Orientierungsangebot der Hochschule Hannover.

StudyMINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik

Die vier MINT-Fachbereiche – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik gelten heute als der wichtigste Innovationsmotor für die weltweite Wirtschaft. Die Berufsaussichten sind glänzend, denn gut ausgebildete Fachleute werden überall dringend gesucht. Wäre das etwas für Sie? – Finden Sie’s raus:  StudyMINT beginnt jedes Semester an der Hochschule Hannover. Sie nehmen an regulären Vorlesungen aus naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen teil, bekommen Kontakt zu Dozent_innen, Studierenden und Unternehmen und erhalten durch Exkursionen Einblick in den Berufsalltag von Ingenieuren und Ingenieurinnen.

VORAUSSETZUNGEN

ICH PACKE MEINEN KOFFER

Wenn Sie an StudyMINT, dem Orientierungssemester an der Hochschule Hannover teilnehmen möchten, sollten Sie diese Voraussetzungen mitbringen.

Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Ihre Berechtigung zum Hochschulzugang weisen Sie nach durch

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die allgemeine Fachhochschulreife (Fachoberschulabschluss) oder
  • eine berufliche Qualifikation, zum Beispiel Meister_in, oder
  • eine qualifizierte Fortbildung im Umfang von mindestens 400 Stunden oder
  • den schulischen Teil der Fachhochschulreife plus ein Jahr qualifiziertes Praktikum oder eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • eine fachbezogene HZB nach einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufstätigkeit im Anschluss an eine mindestens dreijährige Ausbildung oder
  • bestandene Immaturenprüfung

AUFBAU

Das Orientierungssemester StudyMINT ist ein Vollzeitsemester mit ungefähr 28 bis 30 Semesterwochenstunden. In den folgenden Angeboten können Sie bis zu 15 Credit Points (CPs) für Ihr späteres Studium sammeln:

Module „Studieren“

  • Mathematik I
  • Grundlagen der Informatik
  • Wahlpflichtvorlesung aus Elektrotechnik, Maschinenbau oder Bioverfahrenstechnik

Module „Schlüsselqualifikationen“

  • Moderation/Präsentation
  • Englischkurs
  • Coaching

Module „Qualifizieren“

  • Berufspraxis
  • Engineering Basics
  • Get in Contact@HsH
  • Ringvorlesung

Personen

Prof. Dr.-Ing. Frank Freund

LEHRGEBIET
  • Industrieelektronik und
  • Digitaltechnik
WEITERE FACHGEBIETE
  • Elektrotechnik und Informationstechnik (EIT)
ANSCHRIFT

Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Hauptgebäude
Raum: 2163
Tel.: +49 511 9296 1200

Dr. Doris Schmidt (V-Prof.in)

LEHRGEBIETE
  • Grundlagen Mathematik
  • Engineering Basics
  • Wissenschaftliches Arbeiten
ARBEITSSCHWERPUNKTE
  • Leitung Zukunftslabor MINT
  • StudyFLEX - Gestreckte Studieneingangsphase
  • StudyMINT - Das Orientierungssemester
  • Konzepte: Mädchen in MINT-Studiengänge
Dez. Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät I ANSCHRIFT

Bismarckstraße 2
30173 Hannover
Raum: 6301/ 033

Tel. +49 (0) 511 9296-3780

Dr.-Ing. (V-Prof.) Matthias Bierling

LEHRGEBIET
  • Grundlagen der Technik II
  • Technische Mechanik
  • Elektrotechnik
  • Mathematik 1 und 2
WEITERE FACHGEBIETE
  • Wirtschaftsingenieur (EWI)
  • Mechatronik (MEC)
ANSCHRIFT

Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Hauptgebäude
Raum: 2209
Tel.: +49 511 9296 1177

Prof. Dr.-Ing. Michael Koch

LEHRGEBIET
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektrische Messtechnik
WEITERE FACHGEBIETE
  • Elektrotechnik und Informationstechnik (EIT)
ANSCHRIFT

Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Hauptgebäude
Raum: 2545
Tel.: +49 511 9296 1176

Prof. rer. nat. Ernst Forgber

LEHRGEBIET
  • Grundlagen der Informatik
  • Softwaretechnik
  • Programmiersprache C
WEITERE FACHGEBIETE
  • Elektrotechnik und Informationstechnik (EIT)
  • Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik (EWI)
ANSCHRIFT

Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Gebäude: Hauptgebäude
Raum: 4973
Tel.: +49 511 9296 1268

Nina Eickhoff M.Sc. (WMin)

TITEL
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Mit Vorsprung in die Technik“
ANSCHRIFT

Bismarckstraße 2
30173 Hannover
Raum: 6301/037
Tel.: +49 511 9296-3784

  • Prof. Dr.-Ing. Frank Freund
  • Dr. Doris Schmidt (V-Prof.in)
  • Dr.-Ing. (V-Prof.) Matthias Bierling
  • Prof. Dr.-Ing. Michael Koch
  • Prof. rer. nat. Ernst Forgber
  • Nina Eickhoff M.Sc. (WMin)
PrevNext

VORTEILE

Während des Orientierungssemesters StudyMINT nehmen Sie an regulären naturwissenschaftlichen Vorlesungen teil. Einblick in den Berufsalltag von Ingenieurinnen und Ingenieuren erhalten Sie durch die Möglichkeit, bei Exkursionen dabei zu sein.

Außerdem erwerben Sie das notwendige Handwerkszeug für ein erfolgreiches Studium – zum Beispiel professionelle Moderations- und Präsentationstechniken sowie intensives Englisch.

Zusätzliche Unterstützung bei der Entscheidung für Ihr Studienfach erhalten Sie durch ein individuelles, intensives Coaching.

BEWERBUNG & FRISTEN

StudyMINT startet zu jedem Semester an der Hochschule Hannover. Bitte bewerben Sie sich über das Bewerbungsportal der Hochschule Hannover.

Wählen Sie unter „Angestrebter Studienabschluss“ Bachelor und unter „Studienfach (Hauptfach)“ Orientierungssemester StudyMINT.

Beachten Sie die regulären Bewerbungsfristen:

  • zum Sommersemester 15. Januar
  • zum Wintersemester 15. Juli


Hinweis zum Wintersemester 2017/18

Es sind noch freie Plätze für das Orientierungssemester verfügbar. Bewerben Sie sich jetzt über das Bewerbungsportal der HsH!

FOLGESTUDIENGÄNGE

Ihr Orientierungssemester bietet Ihnen wertvolle Informationen über ein naturwissenschaftlich-technisches Studium an der Hochschule Hannover im Allgemeinen. Detaillierte Infos zu den einzelnen Studiengängen und ihren Schwerpunkten sowie zu den damit verbundenen beruflichen Möglichkeiten geben Ihnen die folgenden Links:

FAKULTÄT I – Elektro- und Informationstechnik

FAKULTÄT II – Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik

Leben in Hannover

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ist eine Großstadt im Grünen. Überall im Stadtwald Eilenriede, in den zahleichen Stadtparks, an den Ufern von Leine und Ihme und auch am mitten in Hannover gelegenen Maschsee gibt’s Möglichkeiten für Freizeitgestaltung und Naherholung. Eine gute erste Orientierung und viele wertvolle Infos bietet das offizielle Hannover-Portal.

WOHNEN

Besonders beliebt bei vielen Studierenden sind Stadtviertel wie Linden, Nordstadt, Limmer und Südstadt. WG-Plätze und Einzelwohnungen in diesen Quartieren sind sehr begehrt. Aber natürlich wohnen Sie auch in einem der sechzehn Wohnhäuser des Studentenwerks Hannover mitten im Leben.

MIT BUS UND BAHN UNTERWEGS

Das Bahn- und Busnetz ist in Hannover sehr gut ausgebaut. Mit dem Semesterticket, einer Funktion der CampusCard, können Sie alle Strecken innerhalb aller Tarifzonen des Großraums Hannover (Stadtbahnen, Busse) und fast alle Nahverkehrszüge in Niedersachsen und Bremen nutzen.

BAFÖG

Alle Informationen rund um BAföG und Co. stellt Ihnen das Studentenwerk Hannover zur Verfügung. Auch der BAföG-Beauftragte der Hochschule Hannover ist gut für Sie zu erreichen und beantwortet Ihnen alle Fragen zum Thema.

HANNOVER AUF FACEBOOK

Hannoverliebe: Die Lieblingsorte und -veranstaltungen von Hannoveranern und Hannoveranerinnen entdecken. Versteckte Cafés, Kunst im öffentlichen Raum, Veranstaltungen und Ausstellungen – Geheimtipps für jeden.

Neu in Hannover: Geschlossene Gruppe, in der Tipps gegeben und Fragen beantwortet werden. Von Insider zu Neu-Hannoveraner_in und andersrum.

Studieren an der Hochschule Hannover

STUDENTENLEBEN

Die Hochschule Hannover ist mit über 9.000 eingeschriebenen Studierenden die zweitgrößte Hochschule in Hannover. Sie besteht aus fünf Fakultäten an vier Standorten innerhalb Hannovers. Der Bachelor-Studiengang Technische Redaktion gehört zur Fakultät I „Elektro- und Informationstechnik“. Ob Bibliothek, Mensa oder das vom AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) betriebene Studentencafé – geistig und nahrungstechnisch wirst du rundum verpflegt.

Die AStA HsH-App

Mit der AStA HsH App für Android und iOS haben Sie nicht nur die Leihfristen für entliehene Bücher stets im Blick, sondern auch Ihre Stundenpläne, das Anzeigesystem der Hochschule und selbstverständlich den aktuellen Mensaplan. Entwickelt wurde die App übrigens von Studierenden der Fakultät I der Hochschule Hannover.